Coronavirus

Geschätzte Kunden und Partner

Die sich stetig verändernde Situation aufgrund des Coronavirus ist für alle Planungs- und Beratungsdienstleister, für die Baubranche und für unsere gesamte Gesellschaft eine grosse Herausforderung.

Das Management der Pini Group und das gesamte Team stellen sich der neuen Situation und unterstützen den Kampf gegen die Ausbreitung des Coronavirus aktiv. Darauf sind alle unsere Unternehmensbereiche sensibilisiert und unsere Task Force verfolgt und analysiert laufend die Entwicklungen, um die getroffenen Entscheidungen und umgesetzten Massnahmen gegebenenfalls anzupassen.

Die Gesundheit aller hat dabei oberste Priorität.
 
In den letzten zwei Wochen hat unsere IT-Abteilung für unsere 350 Mitarbeitenden die Umstellung auf das Arbeiten von Zuhause (Home-Office) vollständig vollzogen. Die Teams sind bereits gut eingespielt und die Kontinuität unserer zahlreichen Projekte ist gewährleistet. 
Selbstverständlich bleiben wir telefonisch, per Mail und via Videokonferenz für Sie erreichbar. 

Zurzeit sind wir in unseren Niederlassungen jeweils mit einem minimalen Kernteam der Administration und Logistik vertreten. 

Wir bedanken uns bei Ihnen und bei unseren Mitarbeitenden für die grosse Flexibilität, die gegenseitige Unterstützung und den erlebten Teamgeist. Nur so können wir diese Situation gemeinsam meistern und die Voraussetzungen für eine hoffentlich baldige Normalisierung schaffen.

Ihnen und Ihren Familien wünschen wir Kraft, Gesundheit und eine positive Grundeinstellung die Herausforderungen der kommenden Wochen anzugehen.
 

Im Namen der Pini Group

Carsten Bopp, Group CEO

Date: 23.03.2020

Related pages

Pini Group Executive Board

Related news

A new CEO for Pini Group From Microsoft to Pini Group Europaallee Zürich

External links

think&do (Issuu)

Related pages

Pini Group Executive Board

Related news

A new CEO for Pini Group From Microsoft to Pini Group Europaallee Zürich

External links

think&do (Issuu)